Zu den Aufgabenbereichen und Tätigkeitsfeldern gehören:

 

  • die Herausgabe der Schriftenreihe Curupira und der Reihe Curupira Workshop

  • der Schriftentausch mit anderen ethnologischen/völkerkundlichen Institutionen

  • die Organisation verschiedenster Projekte (z.B. Workshops)

  • die Unterstützung der Völkerkundlichen Sammlung

  • die Förderung der Völkerkundlichen Bibliothek, zum Beispiel durch Buchschenkungen

  • die Bereitstellung von Mitteln für besondere wissenschaftliche Vorhaben (z. B. Veranstaltungen und Forschungsprojekte)

  • die Durchführung der Öffentlichkeitsarbeit für den Verein


Völkerkundliche Bibliothek