Die Publikationen des Fördervereins

 

Der Förderverein Curupira. Förderverein Kultur- und Sozialanthropologie in Marburg e.V. hat sich die Herausgabe zweier Schriftenreihen zur Aufgabe gemacht, deren AutorInnen vorwiegend Marburger VölkerkundlerInnen / Kultur- und SozialanthropologInnen sind.

Seit der Gründung in den 1990er Jahren erscheinen pro Jahr etwa zwei bis drei Publikationen in den Schriftenreihen Curupira und Curupira Workshop.

Sämtliche für die Herausgabe nötigen Schritte, wie das Setzen der Texte oder das Korrekturlesen, werden dabei durch das ehrenamtliche Engagement des Vorstands und der Mitglieder ermöglicht.

Der Name Curupira spiegelt in Anlehnung an das gleichnamige brasilianische Waldwesen den latein- und afroamerikanischen Themenschwerpunkt der Publikationen wider. 

 

BESTELLMÖGLICHKEITEN:

Sie haben Interesse an einem Buch? Bestellungen nehmen wir gerne jederzeit über unsere Emailadresse shop@curupira.de oder über Booklooker entgegegen.


 

Tuesday 10. of December 2019 Neuerscheinung: Curupira Workshop, Band 21

Am Anfang war das Objekt: Die Ethnographische Sammlung der Philipps-Universität Marburg und die Annäherung an ihre Gegenstände

 

Kategorie: Publikationen, Home

Tuesday 07. of May 2019 Neuerscheinung: Curupira Band 31

Marcos Glauser: Angaités's Responses to Deforestation. Politcal Ecology of the Livelihood and Land Use Strategies of An Indigenous Community from the Paraguayan Chaco

Kategorie: Home, Publikationen

Thursday 24. of May 2018 Curupira Band 30

Im April ist mit der Festschrift für Prof. Dr. Mark Münzel "Ich durfte den Jaguar am Waldrand sprechen" Band 30 unserer Reihe Curupira erschienen. Wir bedanken uns bei den Herausgeber*innen für die gute Zusammenarbeit und senden...

Kategorie: Publikationen

Tuesday 15. of September 2015 Curupira Büchertisch auf der DGV-Tagung

Bücherverkauf zu Sonderpreisen

Kategorie: Home, Publikationen