Curupira_shop
Startseite » Katalog » Curupira » Cur12 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Band 12 23,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
Art.Nr.: Cur12
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage

Ulrike Krasberg und Bettina E. Schmidt (Hrsg.)

Stadt in Stücken

Die Stadt ist ein Spiegelbild der Zerrissenheit der modernen Welt, der Auflösung scheinbar stabiler Räume und homogener Kulturen. Die Beiträge in diesem Band beschreiben die Diversität städtischer Lebenszusammenhänge und zeichnen ein Bild der Facetten reichen Persönlichkeit der jeweiligen Stadt.

Der Band umfasst neben der Einleitung elf Beiträge, die die Vielfältigkeit und die Besonderheit einer konkreten Stadt auf unterschiedliche Weisen präsentieren. Die Autoren beschäftigen sich mit Medellin (Kolumbien), Mexiko-Stadt (Mexiko), Cuenca (Ekuador), Lambajeque (Peru), Nador (Marokko), Marburg, Accra (Ghana), neue Ortschaften am Tschad-See (Nigeria) und Jakarta (Indonesien). Ziel der Beiträge ist es, die Zersplitterung der Welt im urbanen Kontext zu fassen und gleichzeitig zu zeigen, dass die jeweilige Stadt trotz der Zersplitterung in zahlreiche Stücke als Einheit weiterbesteht - und über eine >Persönlichkeit< verfügt. Die dem Band zugrundeliegende Idee ist aus einer Situationsbeschreibung entstanden, die Clifford Geertz vor einigen Jahren von der radikal veränderten ethnologischen Forschungslandschaft gegeben hat. Gerade Städte sind Orte, an denen Ethnologen die längst vollzogene Zersplitterung der einstigen (vermeintlichen) Homogenität von Gesellschaften und Kulturen studieren können.

2002, 272 S., ISBN 3-8185-0342-7



Diesen Artikel haben wir am Freitag, 01. August 2008 in unseren Katalog aufgenommen.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Band 22 Band 22

Abweichung und Außenseitertum – Die Ngäbe West-Panamas im Spiegel von Norm und Devianz

2006, 447 Seiten, ISBN 3-8185-0430-x


23,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.

   
Parse Time: 0.064s