Curupira_shop
Startseite » Katalog » Curupira » Cur8 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Band 8 21,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
Art.Nr.: Cur8
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: 3-4 Tage
Band 8

Bettina E. Schmidt & Sol Montoya Bonilla

Teufel und Heilige auf der Bühne

Religiosität und Freude bei Inszenierungen mestizischer Feste in Südamerika

Der Karneval und katholische Heiligenfeste der mestizischen Bevölkerung Südamerikas stehen bei aller Buntheit selten im Mittelpunkt ethnologischer Forschung. Dabei dienen auch sie einer kunstvollen Selbstdarstellung.
Die beiden Autorinnen arbeiten insbesondere den Humor und die spielerischen Elemente bei den Festen heraus, welche die altbekannten kirchlichen Traditionen ausschmücken.

In dieser Arbeit werden die Ergebnisse von zwei theaterethnologischen Forschungsprojekten über religiöse Feste in Kolumbien und Ecuador vorgestellt. Dabei lenken beide Autorinnen ihr Hauptaugenmerk auf die Zusammenhänge von religiösem Ernst, dem ludischen Aspekt und dem Spaß, deren Untersuchung zum Verständnis der jeweiligen mestizischen Kulturen beitragen soll. Im ersten Teil behandelt Sol Montoya Bonilla zwei kolumbianische Karnevalsfeste, deren Analyse sie in eine Diskussion um den Begriff »Theaterethnologie« einbettet. Neben einer theoretischen Auseinandersetzung mit den Aspekten Ritual, Mestizisierung und Karnevaleskem wird die Frage nach der Ubertragbarkeit des Untersuchungsschemas zum europäischen Karneval auf Lateinamerika diskutiert. Im zweiten Teil geht es Bettina E. Schmidt bei der Auseinandersetzung mit der Theaterethnologie insbesondere um die Anwendbarkeit theaterethnologischer Ansätze in der Feldforschung. Anhand zweier Feste werden Vor- und Nachteile des theaterethnologischen Ansatzes bei der Untersuchung von Festen und dessen Beitrag zum Verständnis mestizischer Kulturen herausgearbeitet.

2000, 184 Seiten, ISBN 3-8185-0289-X


 

 



Diesen Artikel haben wir am Freitag, 01. August 2008 in unseren Katalog aufgenommen.
   
Parse Time: 0.073s